Direkt zum Seiteninhalt
< class="imPgTitle" style="display: block;" itemprop="headline">Tauben fliegen lassen
Hanna Jech Brautatelier - Brautmode München, Augsburg
Veröffentlicht von in Hochzeitstradition · 3 Dezember 2015
Tags: TraditionenBräucheHochzeitsfeierZeremonieKirche
Weiße  Tauben sind zum einen ein Symbol des Friedens, zum anderen ein Zeichen  für Liebe, Treue und Fruchtbarkeit. Ein Taubenpaar, das sich einmal  gefunden hat wird ewig zusammenbleiben und immer an ihren „Heimatort“  zurückkehren – so heißt es. Deshalb organisieren Freunde oder Verwandte  des Brautpaares oftmals Tauben, die nach der Trauung vom Brautpaar  freigelassen werden.  Dabei treten Braut und Bräutigam meist gemeinsam  an den Taubenkorb heran, um diesen zusammen zu öffnen.
 




Kein Kommentar

Zurück zum Seiteninhalt